Wetter

Der aktuelle Wetterbericht für Südtirol

Das heutige Wetter



Regen und Schnee
Eine Kaltfront erreicht den Alpenraum und sorgt für zunehmend unbeständige Verhältnisse. Der Tag beginnt in vielen Landesteilen bewölkt. Am Vormittag trübt es sich weiter ein und stellenweise gibt es erste Niederschläge. Am Nachmittag regnet es verbreitet, Schnee fällt oberhalb von 1000 bis 1500 m. Im Laufe des Abends klingen die Niederschläge wieder ab und es kommt Nordföhn auf. Die Temperaturen steigen tagsüber nur wenig an, die Höchstwerte reichen von 3° bis 7°.

Bergwetter


Etwas Neuschnee
Eine Kaltfront erreicht den Alpenraum und sorgt für zunehmend unbeständige Verhältnisse. Die Berge liegen in Wolken und am Vormittag beginnt es von Südwesten her allmählich leicht zu schneien. Bis zum Nachmittag wird der Schneefall stärker und breitet sich auf alle Gebirgsgruppen aus. Am Abend trocknet es vom westlichen Hauptkamm her wieder ab. Insgesamt erwarten wir 5 bis 15 cm Neuschnee.

Die nächsten Tage


Rückgang der Temperaturen
Der Sonntag beginnt mit Restwolken und letzten Schneeschauern am Alpenhauptkamm. Danach setzt sich mit Nordföhn überall die Sonne durch. Der Montag verläuft überwiegend sonnig, am Dienstag werden die Wolken dichter, es bleibt aber meist noch trocken. Am Mittwoch geht es oft bewölkt weiter und im Tagesverlauf kann es gebietsweise leicht schneien. Es bleibt kalt.

Sonntag Montag Dienstag
2°/9° -2°/7° -2°/5°
-7°/3° -10°/-1° -11°/-1°
© 2017 Lüch de Costa 02872840216 Impressum Privacy Sitemap Cookies